CLIMATE:LAB #1 Der Klimaschutz und unsere Freiheit(en)
Politik Event

CLIMATE:Lab #1 Der Klimaschutz und unsere Freiheit(en)

Veranstaltungsort:
Online

Climate:Lab

Die Reihe CLIMATE:Lab startet im Dezember 2020. Jede Veranstaltung widmet sich einem Themenschwerpunkt: Es wird über verschiedene Forschungsthemen informiert,  inter- sowie transdisziplinäre Projekte präsentiert sowie mit dem Publikum diskutiert.

Die erste Veranstaltung widmet sich dem Aspekt von Freiheit(en).

Bild: Kristina V. auf Unsplash 

Dienstag, 01. Dezember 2020, 16:00-17:30 Uhr

Der Klimaschutz und unsere Freiheit(en)

Mit dem Flugzeug in den Urlaub reisen, das Essen „to go“ in Plastik für Zuhause holen oder auf dem Sofa stundenlang Videos streamen – Gewohnheiten, die unser Leben zwar angenehm gestalten, dem Weltklima aber täglich schaden.

Müssen unsere Freiheiten zum Aufhalten bzw. Eingrenzen des Klimawandels in Zukunft beschnitten werden?
Wie können wir jetzt vorsorgen, um uns zukünftig Handlungsspielräume zu erhalten?
Welche ganzheitlichen Konzepte für Demokratieverständnis und Freiheit werden dazu benötigt?

Diese und weitere Fragen diskutieren am 1. Dezember 2020 hochrangige Gäste aus Wissenschaft, Wirtschaft und Zivilgesellschaft im Rahmen der Auftaktveranstaltung „CLIMATE:Lab #1“ des Climate Change Center Berlin Brandenburg, die pandemiebedingt als Online-Veranstaltung stattfindet.

Programm

Begrüßung I Prof. Dr. Christian Thomsen, ehem. Präsident der Technischen Universität Berlin

Kurzvorstellung des CCC I Prof. Dr. Ottmar Edenhofer, Direktor des Potsdam-Instituts für Klimafolgenforschung

Kurzvortrag „Der Klimaschutz und unsere Freiheit(en)“ I Prof. Dr. Christian Calliess, Freie Universität Berlin

Anschließend gibt es ein virtuelles Panel mit folgenden Gästen (inkl. Q&A):

  • Prof. Dr. Christian Calliess, Freie Universität Berlin
  • Prof. Dr. Charlotte Streck, Universität Potsdam
  • Dr. Darla Nickel, Berliner Regenwasseragentur
  • Dr. Katharina Reuter, UnternehmensGrün
  • Felix Nasser, Volksinitiative Klimaneustart Berlin Moderation: Carel Carlowitz Mohn, klimafakten.de

Die Veranstaltung wird von Carel Mohn, Chefredakteur bei klimafakten.de, moderiert.

Berit Petzsch

Kontakt

Berit Petzsch
Referentin Projektmanagement & Kommunikation